Würdigung von Dr. Hannes Hesse

VDMA

Dr. Thomas Lindner, Vorsitzender der Stiftung Impuls, dankte Hesse für dessen jahrelangen Einsatz für die Stiftung.

Am Rande der Sitzung des Kuratoriums der IMPULS-Stiftung am 18. März 2015 bei Groz-Beckert in Albstadt wurde Dr. Hannes Hesse aus dem Kreis verabschiedet. Mit dem Wechsel in der Hauptgeschäftsführung des VDMA zum 1. Februar hat Thilo Brodtmann satzungsgemäß den Sitz von Hesse im Kuratorium eingenommen.

Der Vorsitzende des Kuratorium, Dr. Thomas Lindner, dankte Hesse für dessen jahrelangen Einsatz für die Stiftung und überreichte zum Abschied ein Bild, das aus von Groz-Beckert hergestellten Nadeln bestand. Neben Hesse hat auch Prof. Norbert Berthold das Kuratorium verlassen.

In der Sitzung des Kuratoriums wurden inhaltlich drei Studienvorhaben diskutiert, die jeweils im Herbst 2015 abschlossen werden sollen: „Industrie 4.0-Readiness“, „Rahmenbedingungen für mehr Investitionen in Deutschland“ „Perspektiven mit Lehre im Maschinenbau“.