Impuls Stiftung

Impuls-Stiftung

Die IMPULS-Stiftung versteht sich als "Think Tank" für den VDMA und den deutschen Maschinen- und Anlagenbau. Unser Augenmerk gilt insbesondere zwei Themen, die unternehmerisches Handeln prägen: einerseits der Ordnungspolitik, andererseits der Innovationspolitik. Unser wichtigstes Instrument sind Studien, die wir von führenden wissenschaftlichen Instituten und Beratungshäusern durchführen lassen.

Als Stiftung wollen wir Impulse geben: in den Maschinen- und Anlagenbau, der wie keine andere Industrie für Wertschöpfung, Arbeitsplätze und Zukunftssicherung steht. Mit rund 1,35 Million Beschäftigten ist die Maschinenbau-Industrie größter industrieller Arbeitgeber in Deutschland. Diese Unternehmen sind auf beste wirtschaftspolitische Rahmenbedingungen existenziell angewiesen. Qualifizierte Menschen, technischer Fortschritt und Innovation entscheiden im internationalen Wettbewerb.

Wir wollen aber auch Impulse in unser Arbeitsprogramm aufnehmen: Aus der Gesellschaft, aus den tausenden Unternehmen des industriellen Mittelstands – von Ihnen. Erst durch diesen Austausch entstehen Relevanz, Aktualität und Wirkungsmacht. In diesem Sinne hoffen wir auf Ihre Unterstützung. Geben Sie uns Ihre Impulse und nehmen Sie die unseren auf – für einen starken Maschinen- und Anlagenbau!

Download Imagebroschüre

Aktuelles

IMPULS-Stiftung des VDMA wählt Leitung

21.03.2017 Zwei ehemalige VDMA-Präsidenten werden die IMPULS-Stiftung auch künftig als Vorsitzende repräsentieren: Dr. Thomas Lindner (nicht im Bild zu sehen), Groz-Beckert KG, und Dr. Manfred Wittenstein (Bildmitte), WITTENSTEIN SE, wurden vom Kuratorium bei seiner konstituierenden Sitzung einstimmig wiedergewählt.

Artikel anzeigen

VDMA: Digital-vernetztes Denken bringt den Maschinenbau voran

04.11.2016 – Industrie 4.0 ist in den Unternehmen des deutschen Maschinen- und Anlagenbaus angekommen. „Vor allem als Anbieter digital-vernetzter Technologien und Services nehmen wir eine Führungsrolle im Verarbeitenden Gewerbe ein“, sagt Dr. Manfred Wittenstein, Aufsichtsratsvorsitzender der WITTENSTEIN SE anlässlich der Veröffentlichung der IMPULS-Studie Digital-vernetztes Denken in der Produktion.

Artikel anzeigen
Studien
Ingenieurinnen und Ingenieure für Industrie 4.0 IMPULS Studie Januar 2019

Ingenieurinnen und Ingenieure für Industrie 4.0 IMPULS Studie Januar 2019

Spendenaufruf!
Kampagne