Impuls Stiftung

Impuls-Stiftung

Die IMPULS-Stiftung versteht sich als "Think Tank" für den VDMA und den deutschen Maschinen- und Anlagenbau. Unser Augenmerk gilt insbesondere zwei Themen, die unternehmerisches Handeln prägen: einerseits der Ordnungspolitik, andererseits der Innovationspolitik. Unser wichtigstes Instrument sind Studien, die wir von führenden wissenschaftlichen Instituten und Beratungshäusern durchführen lassen.

Als Stiftung wollen wir Impulse geben: in den Maschinen- und Anlagenbau, der wie keine andere Industrie für Wertschöpfung, Arbeitsplätze und Zukunftssicherung steht. Mit rund 1,35 Million Beschäftigten ist die Maschinenbau-Industrie größter industrieller Arbeitgeber in Deutschland. Diese Unternehmen sind auf beste wirtschaftspolitische Rahmenbedingungen existenziell angewiesen. Qualifizierte Menschen, technischer Fortschritt und Innovation entscheiden im internationalen Wettbewerb.

Wir wollen aber auch Impulse in unser Arbeitsprogramm aufnehmen: Aus der Gesellschaft, aus den tausenden Unternehmen des industriellen Mittelstands – von Ihnen. Erst durch diesen Austausch entstehen Relevanz, Aktualität und Wirkungsmacht. In diesem Sinne hoffen wir auf Ihre Unterstützung. Geben Sie uns Ihre Impulse und nehmen Sie die unseren auf – für einen starken Maschinen- und Anlagenbau!

Download Imagebroschüre

Aktuelles

Dem Produktivitätsparadoxon auf der Spur. Viertes Ordnungspolitisches Kolloquium der IMPULS-Stiftung

22.09.2017 Das jährliche Wachstum der gesamtwirtschaftlichen Produktivität hat sich in Deutschland seit 2005 im Vergleich zur vorigen Dekade verlangsamt. Im deutschen Maschinen- und Anlagenbau ist die Produktivitätsentwicklung sogar negativ. Gleichzeitig verspricht die Digitalisierung ungeahnte neue Möglichkeiten. Die Produktivität sollte also eigentlich steigen. In der öffentlichen Diskussion wird deshalb von einem ‚Paradoxon‘ gesprochen.

Artikel anzeigen

Studien zum „Produktivitätsparadoxon“ und zum „Industrie 4.0-Ingenieur“ vergeben

01.08.2017 Mit der Vergabe zweier Studien hat die IMPULS-Stiftung ihr neues Arbeitsprogramm auf den Weg gebracht. Im Bereich der Ordnungspolitik befasst sich die Stiftung mit dem „Produktivitätsparadoxon“. In der Innovationspolitik setzt die IMPULS-Stiftung ihren Industrie 4.0-Schwerpunkt fort.

Artikel anzeigen
Studien
Wettbewerbliche 5G-Frequenzzuteilung_IMPULS Kurzstudie November 2018

Wettbewerbliche 5G-Frequenzzuteilung_IMPULS Kurzstudie November 2018

Spendenaufruf!
Kampagne