Die Stiftung

VDMA Impuls-Stiftung

Impulse zu geben für die Gestaltung der Zukunft der Unternehmen, die wirtschaftlichen und technischen Rahmenbedingungen sowie die internationale Zusammenarbeit – das sind wesentliche Ziele der IMPULS-Stiftung des VDMA.

Gegründet wurde die IMPULS-Stiftung im Jahr 1989. Anlass war das 100-jährige Jubiläum des Verbands Deutscher Maschinen- und Anlagenbau (VDMA). Seitdem wurden über 90 Projekte – Studien und Sondervorhaben – gefördert. Dabei reicht das thematische Spektrum von der Unternehmensführung über die Wirtschaftspolitik bis hin zu Technik, Innovation und Bildung. Wichtige Zukunftsthemen des Maschinen- und Anlagenbaus werden aufgegriffen und Handlungsoptionen für die Unternehmen erarbeitet. Schließlich werden auch Politik und Medien für die Belange des Maschinen- und Anlagenbaus sensibilisiert. Die Ordnungspolitik steht für Rahmenbedingungen, die unternehmerische Entfaltung im Interesse von Wertschöpfung und Beschäftigung in Deutschland ermöglichen. Besonders wichtig ist uns natürlich der Nutzen für die Unternehmen. Markttrends und Innovationspotenziale werden transparenter. Auch zur Sicherung der Fachkräftebasis bei Facharbeitern wie bei Ingenieuren leisten wir unseren Beitrag. Kurzum: Unser Ziel sind möglichst gute Bedingungen für Unternehmertum in Deutschland – im Interesse einer guten Zukunft der Menschen und unseres Landes.

Aktuelles

Broschüre zum Innovationspolitischen Kamingespräch

26.04.2016 Die Digitalisierung hat unser komplettes Leben erfasst. Selbst der Papst twittert. Natürlich bleibt das Arbeiten nicht außen vor – Mensch und Maschine müssen ihr Miteinander im Zuge von Industrie 4.0 neu justieren. Dies war Thema des zweiten Innovationspolitischen Kamingesprächs von VDMA-Ausschuss Forschung und Innovation und IMPULS-Stiftung.

Artikel anzeigen

Studie Karriereperspektiven mit beruflicher Ausbildung

13.04.2016 Die berufliche Ausbildung spielt in der deutschen Industrie nach wie vor eine tragende Rolle. Eine neue Studie des Instituts für Angewandte Wirtschaftsforschung (IAW) Tübingen für die IMPULS-Stiftung des VDMA zeigt für den Maschinen- und Anlagenbau, dass Beschäftigte mit dualer beruflicher Ausbildung sehr zufrieden mit ihrer Arbeit sind. Außerdem sind die meisten von ihnen in stabilen Beschäftigungsverhältnissen tätig und haben vielfältige Entwicklungsmöglichkeiten.

Artikel anzeigen
Studien
Studie Karriereperspektiven mit beruflicher Ausbildung

Studie Karriereperspektiven mit beruflicher Ausbildung

Testimonials
Spendenaufruf!